Erfolgreich selbstständig – Interviews mit unseren Franchise Partnern

Was macht das Mortimer Unterrichtskonzept so attraktiv und warum ist es überall auf der Welt so erfolgreich? Wer kann besser über Mortimer English Club berichten, als unsere eigenen Franchise Partner. Wir haben Ihnen einige Interviews und Partnerstimmen zusammengestellt.

Was mir an meiner Arbeit mit Mortimer gefällt:

„Am Besten gefällt mir, dass die Kinder gerne mit mir lernen und sich freuen, immer neue Wörter und Spiele kennenzulernen.“

Anja Richards
Mortimer English Club
in 31785 Hameln, Deutschland

Torben L. Brodersen (Geschäftsführer des Deutschen Franchise Verbandes) im Interview mit unserer Franchise Partnerin, Teacher Trainerin und Gebietsleiterin Susanne Schülein.

Anna Lobunova und ihre Partnerin, Inna Azarova, begannen im Jahr 2010 als Franchise Partner in der Ukraine. Kurz darauf erwarben die beiden zusätzlich die Master Franchise Lizenz und bauten ein ständig wachsendes Netzwerk von Mortimer English Clubs im ganzen Land auf.  

Neuigkeiten aus der Unternehmenszentrale

Mortimer jetzt auch in Tunesien!

November 2019 – Mehdi Kalai heißt unser erster Franchise Partner in Tunesien.

Weiterlesen...

Wir haben unsere Franchise Partner gefragt, was Ihnen an Ihrer Arbeit mit Mortimer English Club am Besten gefällt und welche Erfahrungen, Erlebnisse oder Erinnerung sie damit verbinden.

Mein schönstes Morty-Erlebnis:

Portrait unserer Franchisepartnerin Mehl-Dressler

„Wir hatten bereits viele schöne Mortimer Erlebnisse! Eines der nettesten war sicher ein Nachmittag in der Vorweihnachtszeit „in the bakery“. Das Ausstechen und Anmalen, Verzieren von „Malcolm Figuren“ mit anschließendem Backen und Verzehren zusammen mit Kindern (4 bis 6 Jahre) aus einer EFC Gruppe gehört zu den besonderen Erlebnissen. Ein Teil dieser Kinder ist heute noch bei uns – und sie sprechen immer noch gerne darüber.“

Kirsten Mehl-Dressler
leitet einen Mortimer English Club
in 38667 Bad Harzburg, Deutschland